Volkshochschule
der Stadt Kleve

zugleich für die Städte Emmerich, Kalkar und Rees
und die Gemeinden Bedburg-Hau und Kranenburg

Details zum Kurs M133052 ("Golden Door", Spielfilm, 2006)


Kursnummer
M133052
Titel
"Golden Door", Spielfilm, 2006
Status
nur Tages-/AbendkasseAbendkasse - Anmeldung nicht möglich - aber auch nicht notwendig.
Info
Filmkunst in Haldern
Eine Filmreihe über regionale Identität in der Haldern Pop Bar. Warum lebe ich wo ich bin? Und hat das auch was mit Musik zu tun? Kein besserer Ort als die "Haldern Pop Bar" ist für diese Filmreihe denkbar! Wir freuen uns daher dort zu Gast zu sein und laden Sie herzlich ein, dabei zu sein und im Anschluss an die Filme gemeinsam mit unseren Gästen darüber zu sprechen, wo Sie zu Hause sind. Die Veranstaltungsreihe ist initiiert von der Düsseldorfer Filmemacherin Monika Pirch, die in Haldern ihr aktuelles Dokumentarfilmprojekt entwickelt. Einige Veranstaltungen werden aufgezeichnet. Die Filmreihe wird gefördert durch das Ministerium Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport NRW.
Aufbruch in die neue Welt: Dorf und Emigration
Die Bauernfamilie Mancuso bewirtschaftet um 1900 ein karges Stück Land auf Sizilien.
Unterbrochen wird die Eintönigkeit durch Ansichtskarten entfernter Verwandter, die bereits in die Vereinigten Staaten ausgewandert sind. In dem Witwer Salvatore Mancusa wächst die Vorstellung von einem Land, in dem Milch und Honig fließen und riesengroße Früchte gedeihen. Er beschließt, zusammen mit seinen Söhnen Angelo und Pietro und seiner Mutter Donna Fortunata ebenfalls in die "neue Welt" auszuwandern. Mit besonderen filmischen Mitteln verfolgt der Regisseur Emanuele Crialese den Weg der Familie aus ihrem Dorf bis in die "Erstaufnahmestelle" Ellis Island in New York und wirft einen Blick zurück nach vorn auf die Situation von EmigrantInnen. Drei goldene Löwen bei den Filmfestspielen in Venedig 2007.
Zu Gast: Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani, Politikwissenschaftler, FH Münster
Zeitraum/Uhrzeit
Mo. 18.12.2017, 19:30 Uhr - 22:30 Uhr
Anzahl der Tage
1 Tage
Unterrichtsstunden
3 UE
Teilnehmeranzahl
min. 1, max. 60 Personen
Gebühr
7,00 EUR , Gebühr ermäßigbar
Information / Beratung
Thomas Ruffmann, Telefon 0 28 21 / 7231-18, E-Mail: thomas.ruffmann@kleve.de


Kursort(e)

Bestellen Sofort zur Anmeldung Weiterempfehlen

Aufzählungszeichen Kurstage  Aufzählungszeichen Informationen anfordern

Zurück zur Übersicht