Volkshochschule
der Stadt Kleve

zugleich für die Städte Emmerich, Kalkar und Rees
und die Gemeinden Bedburg-Hau und Kranenburg

Details zum Kurs N422089 (Honigmassage)


Kursnummer
N422089
Titel
Honigmassage
Status
Anmeldung möglich 
Info
Eine Honigmassage hat in vielen Kulturen eine lange Tradition und wird vor allem zur Entschlackung und Entgiftung des Körpers sowie zu einer ganzheitlichen Entspannung eingesetzt. Die Massage wirkt wohltuend auf den ganzen Körper und zaubert gleichzeitig eine samtig-zarte Haut. Durch eine gezielte Technik und Massagegriffe aus der Wellnessmassage können während der Massage die Inhaltsstoffe des Honigs direkt über die Poren der Haut im Körper aufgenommen werden. Dadurch kann die Durchblutung gefördert und der Stoffwechsel aktiviert und somit Schlacken und Giftstoffe dem Körper entzogen werden. Die Honigmassage kann am ganzen Körper angewendet werden, wird aber an diesem Nachmittag nur am Rücken praktiziert. Die abschließende Entspannung stimmt uns in einen tiefenentspannten Abend ein. Die Honigmassage ist nicht anzuwenden bei: Schwangerschaft, Honigallergie, Tumorleiden, offen Wunden und starkem Haarwuchs am Rücken. Der Erfahrungsschatz der Dozentin ist durch ihre Ausbildung als Wellnesstherapeutin gewährleistet.
Bitte immer zu zweit anmelden!
Mitzubringen: 2 Decken, 2 große Handtücher, Honig aus der Plastikflasche, 1 Schüssel, 1 Waschhandschuh
Zeitraum/Uhrzeit
Sa. 03.02.2018, 15:00 Uhr - 17:15 Uhr
Anzahl der Tage
1 Tage
Unterrichtsstunden
3 UE
Material / mitzubringen
Anmeldung zu zweit! 2 Decken, gr. Handtücher, Honig (Plastikflasche), Schüssel, Waschhandtuch
Teilnehmeranzahl
min. 6, max. 12 Personen
Gebühr
13,75 EUR , Kursgebühr kann nicht ermäßigt werden
Information / Beratung
Willi Holtermann, Telefon 0 28 21 / 7231-16, E-Mail: willi.holtermann@kleve.de
Anmeldeschluss
25.01.2018


Kursort(e)

Bestellen Sofort zur Anmeldung Weiterempfehlen

Aufzählungszeichen Kurstage  Aufzählungszeichen Informationen anfordern

Zurück zur Übersicht