Volkshochschule
der Stadt Kleve

zugleich für die Städte Emmerich, Kalkar und Rees
und die Gemeinden Bedburg-Hau und Kranenburg

Details zum Kurs N511022 (Unterwegs in der Niersvallei)


Kursnummer
N511022
Titel
Unterwegs in der Niersvallei
Status
nur Tages-/AbendkasseTageskasse - Anmeldung nicht möglich - aber auch nicht notwendig.
Info
Im Spätwinter steht die traditionelle Niersvallei-Exkursion auf dem Programm. Die Niers ist hier, unterhalb von Kessel, idyllisch wie sonst nirgends. Unterwegs beobachten wir Wasservögel wie Eisvogel, Gebirgsstelze, Grau- und Silberreiher, Zwergtaucher usw. Vielleicht können erste gefiederte Frühlingsboten, wie das Schwarzkehlchen, gesichtet werden. In der reizvollen Fluss-Aue sind gleich drei semi-aquatische Nagetiere zu Hause: Biber, Bisam und Nutria. Die Teilnehmenden erfahren, wie sich die drei unterscheiden, und lernen den Lebensraum dieser Tiere kennen.
Wichtig: Fernglas, wetterfeste Kleidung, am besten Gummistiefel oder mindestens wasserdichte Wanderschuhe
Treffpunkt: Goch-Kessel, Parkplatz Kath. Kirche, Stiftsweg
Zeitraum/Uhrzeit
Mi. 21.02.2018, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Anzahl der Tage
1 Tage
Unterrichtsstunden
4 UE
Material / mitzubringen
Fernglas, wetterfeste Kleidung, am besten Gummistiefel oder mindestens wasserdichte Wanderschuhe
Teilnehmeranzahl
min. 0, max. 99 Personen
Gebühr
5,00 EUR , Gebühr ermäßigbar
Information / Beratung
Willi Holtermann, Telefon 0 28 21 / 84-716, E-Mail: willi.holtermann@kleve.de


Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Bestellen Sofort zur Anmeldung Weiterempfehlen

Aufzählungszeichen Kurstage  Aufzählungszeichen Informationen anfordern

Zurück zur Übersicht