Volkshochschule Kleve
Wilhelm Frede

für die Städte Kleve, Emmerich, Kalkar und Rees
sowie die Gemeinden Bedburg-Hau und Kranenburg

Seite 1 von 1

R366050 Tänze der Welt I

"Warum ich jede Woche neu mit größtem Vergnügen zu den Tänzen der Welt gehe: Man braucht keine Partnerin, man lernt neue Rhythmen und Bewegungen, man bekommt mehr Kondition, man genießt wunderschöne unbekannte Musik, man lernt viel über andere Kulturen, man trainiert seine grauen Zellen, man vergisst den Alltag. Kurz: Man tanzt - zusammen - mit anderen!"
Spaß am Tanz und der Bewegung in der Gruppe vermitteln die Tänze aus Südosteuropa, Israel, Armenien, Japan und anderen Teilen der Welt, die in dem Kurs vorgestellt und trainiert werden. Erläuterungen zur Geschichte und Bedeutung der Tänze und zum jeweiligen kulturellen Hintergrund runden das Tanzerlebnis ab. Neben bekannten und populären Tänzen aus der jeweiligen Tradition werden auch moderne Gruppentänze vorgestellt. Kurs I wendet sich an alle Menschen mit Freude am Tanz - an Teilnehmende jeden Alters, insbesondere auch Senioren. Kurs II ist für Teilnehmende mit einiger Erfahrung im Volkstanz. 

Zeitraum: Di. 04.02.2020 - Di. 16.06.2020


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

R366051 Tänze der Welt II

"Warum ich jede Woche neu mit größtem Vergnügen zu den Tänzen der Welt gehe: Man braucht keine Partnerin, man lernt neue Rhythmen und Bewegungen, man bekommt mehr Kondition, man genießt wunderschöne unbekannte Musik, man lernt viel über andere Kulturen, man trainiert seine grauen Zellen, man vergisst den Alltag. Kurz: Man tanzt - zusammen - mit anderen!"
Spaß am Tanz und der Bewegung in der Gruppe vermitteln die Tänze aus Südosteuropa, Israel, Armenien, Japan und anderen Teilen der Welt, die in dem Kurs vorgestellt und trainiert werden. Erläuterungen zur Geschichte und Bedeutung der Tänze und zum jeweiligen kulturellen Hintergrund runden das Tanzerlebnis ab. Neben bekannten und populären Tänzen aus der jeweiligen Tradition werden auch moderne Gruppentänze vorgestellt. Kurs I wendet sich an alle Menschen mit Freude am Tanz - an Teilnehmende jeden Alters, insbesondere auch Senioren. Kurs II ist für Teilnehmende mit einiger Erfahrung im Volkstanz. 

Zeitraum: Di. 04.02.2020 - Di. 16.06.2020


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

R366060 Orientalischer Tanz - Schnupperkurs

Der Orientalische Tanz fasziniert durch das Wechselspiel zwischen weichen, fließenden Tanzfiguren und rhythmischen, temperamentvollen Bewegungen. Er umfasst eine Vielzahl von Tänzen: Neben dem Bauchtanz gibt es diverse Folkloretänze, wie zum Beispiel Stocktanz, Balady, Saudi, Melaya; religiöse und höfische Tänze, sowie Tänze mit den unterschiedlichsten Requisiten (Schleier, Stock, Isis-Wings, Zimbeln etc.). Im Kurs werden Basisfiguren erlernt und anschließend mit anderen Bewegungen und Schrittfolgen kombiniert. Daraus entstehen Choreographien, und mit all diesen Grundkenntnissen macht das Improvisieren viel Freude. Unterrichtsablauf: Aufwärmen - Technik, Kombinationen, Choreographie, Hintergrundwissen - Improvisation. Trainingskleidung: Gymnastikhose und eng anliegendes Oberteil oder Gymnastikanzug, Tanzschläppchen oder Socken, Tuch für die Hüften. Und dann kann es auch schon los gehen! 

Zeitraum: Do. 19.03.2020 - Do. 02.04.2020


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

R366062 Orientalischer Tanz - Aufbaukurs

Der Orientalische Tanz fasziniert durch das Wechselspiel zwischen weichen, fließenden Tanzfiguren und rhythmischen, temperamentvollen Bewegungen. Er umfasst eine Vielzahl von Tänzen: Neben dem Bauchtanz gibt es diverse Folkloretänze, wie zum Beispiel Stocktanz, Balady, Saudi, Melaya; religiöse und höfische Tänze, sowie Tänze mit den unterschiedlichsten Requisiten (Schleier, Stock, Isis-Wings, Zimbeln etc.). Im Kurs werden Basisfiguren erlernt und anschließend mit anderen Bewegungen und Schrittfolgen kombiniert. Daraus entstehen Choreographien, und mit all diesen Grundkenntnissen macht das Improvisieren viel Freude. Unterrichtsablauf: Aufwärmen - Technik, Kombinationen, Choreographie, Hintergrundwissen - Improvisation. Trainingskleidung: Gymnastikhose und eng anliegendes Oberteil oder Gymnastikanzug, Tanzschläppchen oder Socken, Tuch für die Hüften. Und dann kann es auch schon los gehen! 

Zeitraum: Do. 27.02.2020 - Do. 14.05.2020


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

R366070 Tanzen für alle: HipHop, Bollywood und mehr

Tanzen ist Leben. Tanzen kann jeder lernen. Tanzen macht Spaß. Zu aktueller Musik aus verschiedenen Stilen lernen wir hier die passenden Tänze. Im HipHop oder Bollywood kann man zum Beispiel mit wenigen Grundschritten und Bewegungen schon das typische Feeling erleben. Im Gleichschritt der ganzen Gruppe wird es schon schwieriger, macht aber auch noch mehr Spaß.
Der Tanzlehrer kommt aus Indien und tanzt seit seiner Kindheit. Er kennt viele Stile und wählt die für die Gruppe am besten geeigneten aus. Der Kurs ist für Menschen mit und ohne Behinderung. Wichtige Voraussetzung ist nur die Lust am Tanzen und eine gesunde Portion Neugier. Bitte bequeme Kleidung und Sportschuhe mitbringen. 

Zeitraum: Do. 06.02.2020 - Do. 30.04.2020


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

R366072 Fusion Dance - HipHop und mehr

HipHop braucht Energie, aber gibt noch mehr davon zurück. Wie immer beim Tanzen, kann man hier die eigenen Stärken in der Bewegung entdecken und ausbauen. Virtuose Akrobatik ist manchen in die Wiege gelegt, andere finden ihre eigenen moves. Der Trainer tanzt seit frühester Kindheit. Dank seiner Erfahrung in vielen Stilen, soliden Technikkenntnissen und einer mitreißenden Ausstrahlung nimmt er alle mit auf die Reise, ihren eigenen Tanzstil zu finden. Ob Anfänger*in oder schon fortgeschritten ist nicht so entscheidend. Für alle geht es um den Spaß am Tanzen, und gemeinsam entstehen spannende Gruppenchoreos. 

Zeitraum: Mi. 25.03.2020 - Mi. 10.06.2020


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

R366075 Latin Dance - Bachata, Salsa, Merengue

Tanzen ist die beste Art, neue Leute kennen zu lernen! Die typischen lateinamerikanischen Rhythmen mit ihren kräftigen Farben sorgen dass man wie von selbst zu tanzen anfängt. Wie es genau geht, das vermitteln Ana Kall und Manthan Shah in ihrer lockeren, gekonnten Art. Sie starten mit dem derzeit populärsten Tanz: Bachata, ursprünglich aus der Dominikanischen Republik, ist langsamer als Salsa, "romantischer" und einfach zu lernen. Vermittelt werden aber auch die Grundfiguren von Salsa und Merengue, so dass man mühelos die Nächte durchtanzen kann. Ein Kurs für alle, die Spaß am Tanzen haben, egal ob ohne oder mit Erfahrung. 

Zeitraum: Sa. 15.02.2020 - Sa. 06.06.2020


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

R366080 Tango Argentino - Basiskurs

Tango ist Improvisation, Verbindung mit dem Partner, aber vor allem heißt es: Genießen. Der Tango von Buenos Aires ist eine globale Leidenschaft, die Menschen zusammenbringt und bewegt. Kyra tanzt von Kindesbeinen an, und nach dem Studium von Ausdruckstanz, Folkloretanz und Kreativtherapie wurde der Tango mehr und mehr zu ihrer Leidenschaft. Hier fühlte sie ihre Energie am stärksten strömen, seit über 15 Jahren gibt sie Tango-Unterricht. Tango ist Rhythmus und Spiel, so dynamisch und überraschend wie das Leben. Alle Menschen sind eingeladen, diesen großen Tanz zu erleben und zu erlernen. 

Zeitraum: Sa. 25.01.2020 - Sa. 16.05.2020


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

R366081 Tango Argentino - Aufbaukurs

Tango ist Improvisation, Verbindung mit dem Partner, aber vor allem heißt es: Genießen. Der Tango von Buenos Aires ist eine globale Leidenschaft, die Menschen zusammenbringt und bewegt. Kyra tanzt von Kindesbeinen an, und nach dem Studium von Ausdruckstanz, Folkloretanz und Kreativtherapie wurde der Tango mehr und mehr zu ihrer Leidenschaft. Hier fühlte sie ihre Energie am stärksten strömen, seit über 15 Jahren gibt sie Tango-Unterricht. Tango ist Rhythmus und Spiel, so dynamisch und überraschend wie das Leben. Alle Menschen sind eingeladen, diesen großen Tanz zu erleben und zu erlernen. 

Zeitraum: Sa. 25.01.2020 - Sa. 16.05.2020


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

Seite 1 von 1

Kontakt

VHS Kleve - Wilhelm Frede

Hagsche Poort 22

47533 Kleve


Tel.: 02821 84-777

Fax.: 02821 84-720

E-Mail: vhs@kleve.de