Volkshochschule Kleve
Wilhelm Frede

für die Städte Kleve, Emmerich, Kalkar und Rees
sowie die Gemeinden Bedburg-Hau und Kranenburg

Kursbereiche >> Natur - Umwelt - Technik >> Natur - Umwelt - Garten - Mensch und Tier

Seite 1 von 1

Q511021 Naturerlebnisse im Uedemer Hochwald

Die naturkundliche Herbst-Exkursion führt in die südliche Hälfte des Uedemer Hochwaldes nahe Labbeck. Der fast 1000 Hektar umfassende Hochwald, Teil der Niederrheinischen Höhen, ist ein vielen Naturfreunden im Klever Land kaum bekanntes Waldgebiet. Unterwegs lernen die Teilnehmenden die reizvolle Landschaft des Balberger Waldrückens kennen und erfahren Wissenswertes über den Wald. Im herbstlichen Wald werden gebietstypische Vogelarten beobachtet.
Wichtig: Fernglas, wetterangepasste Kleidung, Wanderschuhe
Treffpunkt: Uedem (Uedemerbruch), Reichswaldstraße 2, Wanderparkplatz unmittelbar hinter
Ausflugslokal Villa Reichswald 

Termin: Sa. 30.11.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

Q511022 Unterwegs in der Niersvallei

Die landschaftlich reizvolle Niersvallei zwischen Kessel und Hommersum ist immer wieder Ziel von VHS-Exkursionen. Die dort unbegradigte Niers mit einzelnen Altwassern, Röhrichten, Extensivgrünland und Eichen-Veteranen sowie die Nuthseen mit dem Venn sind für Naturfreunde stets attraktiv. Neben der alten bäuerlichen Kulturlandschaft stehen gebietstypische Säugetiere und Vögel im Fokus: Biber, Nutria, Entenvögel, Taucher, Greifvögel, Gebirgsstelze und Eisvogel.
Wichtig: Fernglas, wetterfeste Kleidung, am besten Gummistiefel oder mindestens wasserdichte Wanderschuhe 

Termin: Mi. 06.11.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

Q511028 Vorweihnachtliches Vogelleben an den Rindernschen Kolken

Vogelkundliche Exkursion
Das Winterhalbjahr verbringen viele Wasservögel am Niederrhein. Bei der naturkundlichen Wanderung über den Drususdeich entlang der attraktiven Kleingewässer der Rindernschen Kolke können insbesondere Enten- und Gänsearten aus nächster Nähe beobachtet werden. Entlang der Exkursionsroute halten sich häufig große Gruppen arktischer Bläss- und Saatgänse auf. Aber auch viele Kleinvögel wie Meisen, Drosseln und Finken verbringen den Winter am Niederrhein. Den Teilnehmenden werden Arten wie Sumpfmeise, Kleiber, Wacholder- und Misteldrossel sowie viel Wissenswertes zur heimischen Vogelwelt und dem Phänomen des Vogelzuges vorgestellt.
Es handelt sich um ein inklusives Angebot und ist ausdrücklich geeignet auch für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen und Lernschwierigkeiten. Die Route führt entlang eines Naturlehrpfades mit inklusiven Lehrtafeln, die auch in Blindenschrift und leichter Sprache Informationen anbieten.
Treffpunkt: Parkplatz an der kath. Kirche in Kleve-Rindern 

Termin: So. 08.12.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

Q511032 Was brauchen Insekten? Mehr als Blumen, Luft und Liebe

Blumen sind sicher die große gemeinsame Liebe von vielen Menschen und Insekten. Aber genauso wenig wie Menschen ein gefüllter Kühlschrank zum Leben genügt reichen Pollen und Nektar zum Leben der meisten Insektenarten nicht aus. Wer sich auf die Suche nach dem Leben der Insekten begibt, begegnet einer unglaublichen Vielfalt und geradezu phantastischen Anpassungen dieser auf den ersten Blick so unscheinbaren Krabbeltiere. Sie möchten wissen, was Sie für Insekten tun können? Auch dafür gibt der Vortrag des Biologen Dietrich Cerff von der NABU-Naturschutzstation Anregungen - und keine Angst: Die Blumen kommen nicht zu kurz. 

Termin: Do. 21.11.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

Q511092 Hund und Recht

Das Halten und der Umgang mit Hunden sind aktuell von einer Vielzahl von Rechtsfragen begleitet. Oft gelten in diesen Zusammenhängen besondere rechtliche Anforderungen, die in zahlreichen Bestimmungen festgehalten sind.
Angesprochen werden in dem Vortrag:
- Verstöße gegen das Landeshundegesetz NRW: Auflagen für Hund und Halter, z. B. Leinenpflicht, Maulkorbzwang, Wesenstest, Einziehung des Hundes
- Haftung des Hundehalters: Inhalt und Umfang von Schadensersatz und Schmerzensgeld, Hundehalterhaftpflichtversicherung
- Wo dürfen Hunde laufen und wo nicht: Anleinpflicht im Wald, auf dem Feld und in der Stadt 

Termin: Mi. 20.11.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

Seite 1 von 1

Kontakt

VHS Kleve

Hagsche Poort 22

47533 Kleve


Tel.: 02821 84-777

Fax.: 02821 84-720

E-Mail: vhs@kleve.de