Volkshochschule Kleve
Wilhelm Frede

für die Städte Kleve, Emmerich, Kalkar und Rees
sowie die Gemeinden Bedburg-Hau und Kranenburg

Seite 1 von 1

R801001 Vermittlung der Grundlagen für Lesefähigkeit und Rechtschreibung

Für Teilnehmende mit deutscher Muttersprache
Lesen und Schreiben gehören wie selbstverständlich zu unserem Alltag. Hinweisschilder, Bankauszüge, Rezepte, Notizen verstehen wir nur, wenn wir lesen können. Für Formulare, Überweisungen, Einkaufszettel, Briefe müssen wir schreiben können. Eine beträchtliche Anzahl von Mitbürgerinnen und Mitbürgern kann allerdings gar nicht oder zu wenig lesen und schreiben, um den Alltag ohne fremde Hilfe zu bewältigen. Dieser Kurs bietet die Möglichkeit, Versäumtes nachzuholen, Vergessenes aufzufrischen und Neues zu lernen. Die Teilnehmenden lesen inzwischen längere Texte und zeigen Textverstehen. Daher ist dieser Kurs geeignet für Teilnehmende, die
- lesen, aber auch noch Schwierigkeiten mit dem Lesen haben,
- nicht selbständig auswendig schreiben können,
- große Rechtschreibprobleme haben.
Der Unterricht findet in Kleingruppen statt. Ein Einstieg in den bestehenden Kurs ist nur nach vorheriger Beratung durch die Fachbereichsleitung möglich. 

Zeitraum: Mo. 03.02.2020 - Mi. 24.06.2020


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

R801002 Spezielle Vermittlung der Grundlagen für Rechtschreibung

Das Schreiben gehört wie selbstverständlich zu unserem Alltag. Für Formulare, Überweisungen, Einkaufszettel, Briefe müssen wir schreiben können. Eine beträchtliche Anzahl von Mitbürgerinnen und Mitbürgern kann allerdings gar nicht oder zu wenig schreiben, um den Alltag ohne fremde Hilfe zu bewältigen. Dieser Kurs bietet die Möglichkeit, Versäumtes nachzuholen, Vergessenes aufzufrischen und Neues zu lernen. Ein Einstieg in den bestehenden Kurs ist nur nach vorheriger Beratung durch die Fachbereichsleitung möglich. 

Zeitraum: Mo. 03.02.2020 - Mo. 29.06.2020


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

Seite 1 von 1

Kontakt

VHS Kleve - Wilhelm Frede

Hagsche Poort 22

47533 Kleve


Tel.: 02821 84-777

Fax.: 02821 84-720

E-Mail: vhs@kleve.de