Volkshochschule Kleve
Wilhelm Frede

für die Städte Kleve, Emmerich, Kalkar und Rees
sowie die Gemeinden Bedburg-Hau und Kranenburg

Details zum Kurs P311005 (Kunstgeschichte live)


Kursnummer
P311005
Titel
Kunstgeschichte live
Status
Nur noch wenige Plätze frei! 
Info
Kunstgeschichte lässt sich am leichtesten, intensivsten und genussvollsten "live" vor den Werken verstehen und erleben. Diese Erkenntnis führt zur Grundidee des Kurses: Ausgehend von den aktuellen Ausstellungen in der Region "NiederRheinLande" erschließen Sie an jedem der Vormittage ein zentrales Thema der Kunstgeschichte. Keine klassischen Führungen erwarten Sie, sondern die Konzentration auf jeweils in anderem künstlerischen Gewand wiederkehrende Kernfragen wie die nach Originalität und Genie, Innovation oder Tradition, Wirklichkeit, Abbildung und Transzendenz, nach der Gebundenheit der Kunst an die umgebende Gesellschaft einschließlich ihrer Grenzüberschreitungen; dazu die Fragen von Kunst und Markt, von Künstler und Publikum. Diese Fragen werden aber nie abstrakt diskutiert, sondern immer nachvollziehbar an den konkreten Werken. Die endgültige Themenwahl hängt von den jeweiligen Ausstellungen und den Interessen der Teilnehmenden ab. Ggf. werden Fahrgemeinschaften gebildet (An- und Abreise auf eigene Gefahr).
Leitung
Zeitraum/Uhrzeit
Do. 09.05.2019 - Do. 06.06.2019, 11:00 Uhr - 12:00 Uhr     Aufzählungszeichen Kurstage + Zeiten
 
1. Termin im Museum Kurhaus, Folgetermine als Halb- oder Ganztagsexkursionen nach Absprache
Anzahl der Tage
4 Tage
Unterrichtsstunden
10 UE
Material / mitzubringen
zzgl. Eintritte, anteilige Fahrtkosten
Teilnehmeranzahl
min. 14, max. 20 Personen
Gebühr
67,00 EUR , Kursgebühr kann nicht ermäßigt werden
Information / Beratung
Thomas Ruffmann, Telefon 0 28 21 / 84-718, E-Mail: thomas.ruffmann@kleve.de
Anmeldeschluss
25.03.2019


Kursort(e)

Bestellen Sofort zur Anmeldung Weiterempfehlen

Aufzählungszeichen Kurstage  Aufzählungszeichen Informationen anfordern

Zurück zur Übersicht