Volkshochschule Kleve
Wilhelm Frede

für die Städte Kleve, Emmerich, Kalkar und Rees
sowie die Gemeinden Bedburg-Hau und Kranenburg

Details zum Kurs Q111055 (Internationaler Sonntagssalon: "Technische Paradiese")


Kursnummer
Q111055
Titel
Internationaler Sonntagssalon: "Technische Paradiese"
Status
nur Tages-/AbendkasseTageskasse - Anmeldung nicht möglich - aber auch nicht notwendig.
Info
Utopie und Dystopie im 19. und 21. Jahrhundert
Das B.C. Koekkoek-Haus zeigt im Rahmen der Reihe "NEULAND - terra incognita" des Kulturgeschichtlichen Museumsnetzwerks Rhein-Maas und des Kulturraums Niederrhein die Ausstellung „Technische Paradiese – die Zukunft in der Karikatur des 19. Jahrhunderts." Anlass genug für den Novembersalon zu fragen, ob die große Skepsis des Landschaftsmalers B.C. Koekkoek gegenüber technischen Neuerungen wie dem elektrischen Licht heute in neuem Licht (!) erscheint. Karikaturisten provozieren uns zu genauem Hinsehen und radikalem Nachdenken, Die Diskussion wird weiter geführt durch damalige und heutige Technikenthusiasten und -kritiker, darunter Gedanken des Gärtners, Philosophen und Essayisten Jürgen Dahl, der im Oktober 90 Jahre alt geworden wäre und von Jules Verne, dem populärwissenschaftlichen Romancier des 19. Jahrhunderts.
Zeitraum/Uhrzeit
So. 03.11.2019, 11:30 Uhr - 13:00 Uhr
Anzahl der Tage
1 Tage
Unterrichtsstunden
2 UE
Teilnehmeranzahl
min. 1, max. 50 Personen
Gebühr
5,00 EUR , Gebühr ermäßigbar
Information / Beratung
Thomas Ruffmann, Telefon 0 28 21 / 84-718, E-Mail: thomas.ruffmann@kleve.de


Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Bestellen Sofort zur Anmeldung Weiterempfehlen

Aufzählungszeichen Kurstage  Aufzählungszeichen Informationen anfordern

Zurück zur Übersicht