Volkshochschule Kleve
Wilhelm Frede

für die Städte Kleve, Emmerich, Kalkar und Rees
sowie die Gemeinden Bedburg-Hau und Kranenburg

Details zum Kurs Q133015 (Zuhause in den NiederRheinLanden)


Kursnummer
Q133015
Titel
Zuhause in den NiederRheinLanden
Status
Nur noch wenige Plätze frei! 
Info
Seminar mit Exkursionen zu Geschichte, Gegenwart und Zukunft in den Niederlanden und Deutschland.
Unsere niederrheinisch-niederländische Region kennt auf beiden Seiten viele Gemeinsamkeiten, aber auch überraschende Unterschiede. Auf Schritt und Tritt gibt es viel Unbekanntes im scheinbar Bekannten zu entdecken. Am ersten Vormittag werden alle Exkursionsthemen und Ziele in einer Einführung im Saal vorgestellt; dann folgen drei Exkursionsvormittage und eine Ganztagsexkursion. Erster Termin in: Evang. Stiftung, Kolpingstr. 12, Aula.
Wer bisher nicht dabei war, kann problemlos mitmachen; Neugier ist die einzige Teilnahmevoraussetzung. Die Anreise (meist mit PKW-Fahrgemeinschaften) ist nicht Teil der Veranstaltung und geschieht auf eigene Gefahr. Cees Pot hat als Lehrer in den Niederlanden gearbeitet und ist Museums- und Reiseführer, u.a. für das Befreiungsmuseum in Groesbeek und die VHS.
Leitung
Zeitraum/Uhrzeit
Fr. 27.09.2019 - Fr. 08.11.2019, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr     Aufzählungszeichen Kurstage + Zeiten
 
auch in den Herbstferien
Anzahl der Tage
5 Tage
Unterrichtsstunden
24 UE
Material / mitzubringen
Einführungstermin, gefolgt von drei Vormittags- und einer Ganztagsexkursion
Teilnehmeranzahl
min. 18, max. 30 Personen
Gebühr
65,15 EUR , Kursgebühr kann nicht ermäßigt werden
Information / Beratung
Thomas Ruffmann, Telefon 0 28 21 / 84-718, E-Mail: thomas.ruffmann@kleve.de


Kursort(e)

Bestellen Sofort zur Anmeldung Weiterempfehlen

Aufzählungszeichen Kurstage  Aufzählungszeichen Informationen anfordern

Zurück zur Übersicht