Volkshochschule Kleve
Wilhelm Frede

für die Städte Kleve, Emmerich, Kalkar und Rees
sowie die Gemeinden Bedburg-Hau und Kranenburg

Details zum Kurs Q961340 ('s Hertogenbosch - Brabants Glorie und Lebenskunst)


Kursnummer
Q961340
Titel
's Hertogenbosch - Brabants Glorie und Lebenskunst
Status
Anmeldung möglich 
Info
Den Bosch ist nicht nur wegen seines berühmtesten Sohnes immer eine Reise wert. Eine Herbsttour in die gesellige Stadt mit ihrer typisch brabantischen Atmosphäre hat schon Tradition im VHS-Programm. Im dritten Jahr geht es mit einer Führung endlich auch hinein in die St. Jans-Kathedrale, wohl die schönste und am reichsten mit Skulpturen geschmückte gotische Kirche des Landes. Im Noord-Brabants Museum kann man auf einer Themenführung auf überraschende Weise durch die Geschichte Brabants bis in die Gegenwart reisen: Die "Meister des Südens" von Bosch bis Brueghel stehen am Beginn, natürlich fehlt auch Vincent van Gogh nicht, und auch die industrielle Geschichte des 19. und 20. Jahrhundert spiegelt sich hier. Auf Wunsch vieler Teilnehmenden gibt es bei dieser Herbsttour mehr Zeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erleben. Der Abschied wird versüßt durch ein Abendessen im Restaurant "De Pettelaer" direkt vor den Toren der Stadt (nicht im Preis enthalten).
Abfahrt: 9.00 Uhr ab Emmerich Embricana, 9.15 Uhr ab Kleve Bahnhof, van-den-Bergh-Str.
Leitung
Zeitraum/Uhrzeit
Fr. 04.10.2019, 09:00 Uhr - 21:00 Uhr
Anzahl der Tage
1 Tage
Unterrichtsstunden
3 UE
Material / mitzubringen
inkl. Busfahrt und Programm; ohne Verpflegung
Teilnehmeranzahl
min. 27, max. 30 Personen
Gebühr
65,90 EUR , Kursgebühr kann nicht ermäßigt werden
Information / Beratung
Thomas Ruffmann, Telefon 0 28 21 / 84-718, E-Mail: thomas.ruffmann@kleve.de
Anmeldeschluss
12.09.2019


Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Bestellen Sofort zur Anmeldung Weiterempfehlen

Aufzählungszeichen Kurstage  Aufzählungszeichen Informationen anfordern

Zurück zur Übersicht