Volkshochschule Kleve
Wilhelm Frede

für die Städte Kleve, Emmerich, Kalkar und Rees
sowie die Gemeinden Bedburg-Hau und Kranenburg

Details zum Kurs Q963150 (Exkursion in die Bauhausstadt Krefeld)


Kursnummer
Q963150
Titel
Exkursion in die Bauhausstadt Krefeld
Status
nur Tages-/Abendkasse
Info
Kaiser-Wilhelm-Museum, Haus Lange, Haus Esters
"Krefeld ist die Bauhausstadt in Nordrhein-Westfalen. Keine andere Stadt in unserer Region ist historisch so eng mit dem Bauhaus verknüpft: Hier lebten und wirkten Ludwig Mies van der Rohe, Lily Reich, Johannes Itten, Georg Muche und rund 25 weitere Vertreter der Bewegung.", erklärte Krefelds Oberbürgermeister mit berechtigtem Stolz zu Beginn des Bauhausjahres 2019. Das Exkursionsprogramm startet mit Führungen durch die Sonderausstellungen "Anders Wohnen" und "Folklore und Avantgarde" im Kaiser-Wilhelm-Museum. Am Nachmittag folgt die Besichtigung der von Mies van der Rohe geplanten und nun fachkundig restaurierten Architektur-Ikonen Haus Esters und Haus Lange.
Eine Exkursion in Kooperation mit dem Kulturraum Niederrhein e.V./Museumsnetzwerk Niederrhein im Rahmen des Programms "Neuland".
Leitung
Zeitraum/Uhrzeit
Sa. 16.11.2019, 9:15 Uhr - 18:35 Uhr
Anzahl der Tage
1 Tage
Unterrichtsstunden
4 UE
Material / mitzubringen
Treffpunkt: 9:15 Uhr Kleve Bahnhof,
11:00 Uhr Kaiser- Wilhelm-Museum Krefeld, Joseph-Beuys Platz 1

-Gebühr mit Anreise: 48,20€
-Gebühr ohne Anreise: 37,20€
Teilnehmeranzahl
min. 15, max. 19 Personen
Gebühr
48,20 EUR , Kursgebühr kann nicht ermäßigt werden
Anmeldeschluss
25.10.2019


Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Bestellen Sofort zur Anmeldung Weiterempfehlen

Aufzählungszeichen Kurstage  Aufzählungszeichen Informationen anfordern

Zurück zur Übersicht