Volkshochschule Kleve
Wilhelm Frede

für die Städte Kleve, Emmerich, Kalkar und Rees
sowie die Gemeinden Bedburg-Hau und Kranenburg

Details zum Kurs R963512 (Opernfahrt nach Duisburg: Roméo et Juliette, Gounod)


Kursnummer
R963512
Titel
Opernfahrt nach Duisburg: Roméo et Juliette, Gounod
Status
Veranstaltung ausgebucht, Aufnahme in Warteliste 
Info
Charles Gounod (1818 - 1893) schuf mit seiner Adaption von Shakespeares "Romeo und Julia" eine der anrührendsten Versionen für die Opernbühne. Bereits die ersten Takte der Ouvertüre machen das drohende Unheil auf eine Weise deutlich, die unter die Haut geht. In vier großen Duetten fokussiert er auf meisterhafte Weise die aufkeimende Liebe und immer größere Leidenschaft. Entstanden ist ein lyrisches Drama, das der französischen Oper im 19. Jahrhundert ganz neue Wege wies - und an der Deutschen Oper am Rhein in der Deutung des jungen Regisseurs Philipp Westerbarkei zu erleben ist, dessen Inszenierungen von Bernsteins "Trouble in Tahiti" oder Mozarts "Zauberflöte" begeistert aufgenommen wurden.
Beispiele für Reisemöglichkeiten: kostenfrei mit der Bahn 17.08 ab Emmerich Bhf oder 17.58 ab Geldern Bhf, zurück 23.46 Uhr an Emmerich, 0:01 Uhr Geldern. Alternativ: PKW-Fahrgemeinschaft 17.30 Uhr ab Kleve Bhf, zurück 23.30 Uhr.
Leitung
Zeitraum/Uhrzeit
Di. 18.02.2020, 18:45 Uhr - 22:30 Uhr
Anzahl der Tage
1 Tage
Unterrichtsstunden
1 UE
Material / mitzubringen
inkl. gute Karte, Einführung und Programmheft. Opernkarte gilt als Bahnticket
Teilnehmeranzahl
min. 5, max. 5 Personen
Gebühr
35,00 EUR , Kursgebühr kann nicht ermäßigt werden
Information / Beratung
Thomas Ruffmann, Telefon 0 28 21 / 84-718, E-Mail: thomas.ruffmann@kleve.de
Anmeldeschluss
24.01.2020


Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Bestellen Sofort zur Anmeldung Weiterempfehlen

Aufzählungszeichen Kurstage  Aufzählungszeichen Informationen anfordern

Zurück zur Übersicht