Volkshochschule Kleve
Wilhelm Frede

für die Städte Kleve, Emmerich, Kalkar und Rees
sowie die Gemeinden Bedburg-Hau und Kranenburg

Details zum Kurs R963613 (Ballettfahrt nach Duisburg: b.43, Beethovens 7. Sinfonie/Scholz)


Kursnummer
R963613
Titel
Ballettfahrt nach Duisburg: b.43, Beethovens 7. Sinfonie/Scholz
Status
Anmeldung möglich 
Info
Nach dem großen Erfolg seiner Uraufführung "New World" kehrt der junge Kanadier Robert Binet zum Ballett am Rhein zurück. Hinter dem Titel "Dark with Excessive Bright" zu Musik von Missy Mazzoli verbirgt sich John Miltons legendäres Versepos "Paradise Lost" über den Sündenfall des Menschen. Uwe Scholz’ "Notations I - IV" sind dagegen ein Gang an die Ausdrucks- und Belastungs-Grenzen der eigenen Physis: "Wenn man 'Notations‘ tanzen kann, dann kann man alles tanzen", bekannte Vladimir Malakhov. Martin Schläpfer stellt diesem 13-minütigen Scholz-Solo mit seiner Bewegungsstudie "Ramifications" eine filigrane Erforschung des Körpers im Raum gegenüber. Den Abschluss des Abends macht mit Scholz’ genialer Vertanzung von Beethovens 7. Sinfonie ein euphorisierendes Tanzfest von strahlender Schönheit.
Beispiele für Reisemöglichkeiten: kostenfrei mit der Bahn 16.08 ab Emmerich Bhf oder 16.58 ab Geldern Bhf, zurück 22.46 Uhr an Emmerich, 23:01 Uhr Geldern. Alternativ: PKW-Fahrgemeinschaft 16.30 Uhr ab Kleve Bhf, zurück 22.30 Uhr.
Leitung
Zeitraum/Uhrzeit
Do. 11.06.2020, 17:45 Uhr - 21:45 Uhr
Anzahl der Tage
1 Tage
Unterrichtsstunden
1 UE
Material / mitzubringen
inkl. gute Karte, Einführung und Programmheft. Opernkarte gilt als Bahnticket
Teilnehmeranzahl
min. 15, max. 30 Personen
Gebühr
35,00 EUR , Kursgebühr kann nicht ermäßigt werden
Information / Beratung
Thomas Ruffmann, Telefon 0 28 21 / 84-718, E-Mail: thomas.ruffmann@kleve.de
Anmeldeschluss
18.05.2020


Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Bestellen Sofort zur Anmeldung Weiterempfehlen

Aufzählungszeichen Kurstage  Aufzählungszeichen Informationen anfordern

Zurück zur Übersicht