Volkshochschule Kleve
Wilhelm Frede

für die Städte Kleve, Emmerich, Kalkar und Rees
sowie die Gemeinden Bedburg-Hau und Kranenburg

Kalender

Veranstaltungen am 30.11.2019:

Seite 1 von 1

Q119541 Einbürgerungstest

Wer die deutsche Staatsangehörigkeit erwerben will, muss Kenntnisse über die Rechts- und Gesellschaftsordnung und die Lebensverhältnisse in Deutschland nachweisen. Der Einbürgerungstest, den die Volkshochschulen im Auftrag des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge durchführen, besteht aus 33 Fragen, von denen 17 richtig beantwortet werden müssen.
Schriftliche Anmeldung auf einem gesonderten Formular bis 4 Wochen vor Prüfungstermin erforderlich. Information und Beratung: Thomas Ruffmann, Dienstag 10.00 - 12.00 Uhr, Donnerstag 15.00 - 17.00 Uhr, sowie nach Vereinbarung. Telefon 02821-84718, thomas.ruffmann@kleve.de 

Termin: Sa. 30.11.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

Q133021 Weltreise durch Wohnzimmer: Tadschikistan

Weltreise durch Wohnzimmer

Im Kleverland leben Menschen aus über 100 verschiedenen Ländern. Auf der einen Seite gibt es viele Niederrheiner mit einem fremden Heimatland, die sehr gastfreundlich, stolz und glücklich sind, wenn sie von ihrer alten Heimat erzählen können. Wie das Leben im alten Heimatland ist, wissen sie genau - z.B. was dort gegessen wird, welche Feste man feiert, welche traditionelle Kleidung getragen wird und welche typischen Klänge sie mit ihrer Heimat verbinden.
Auf der anderen Seite gibt es bei vielen Einheimischen das Interesse an fremden Kulturen und den Wunsch, einen Einblick in das Unbekannte zu bekommen. Oft reichen weder Geld noch Zeit aus, die ganze Welt zu bereisen, um sich einen Eindruck vor Ort zu verschaffen. Manchmal hindern sogar Impfempfehlungen, Bürgerkriege oder Flugangst daran, die fernen Länder zu erreichen. Mit der Weltreise durch Wohnzimmer gibt es einen Eindruck vom Wunschreiseland aus erster Hand in nur zwei Stunden - mit einer Anreise von ein paar Minuten mit dem Auto, Bus, Fahrrad oder zu Fuß.
Unsere Reiseleiter/-innen freuen sich, Sie für zwei Stunden als ihre Gäste zu begrüßen. Bei landestypischer Musik zeigen sie Ihnen Fotos und berichten von ihren Erinnerungen an ihre "alte Heimat". Vielleicht werden Sie auch einen Hauch Fernweh schmecken. Lassen Sie sich einfach überraschen. 

Termin: Sa. 30.11.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

Q511021 Naturerlebnisse im Uedemer Hochwald

Die naturkundliche Herbst-Exkursion führt in die südliche Hälfte des Uedemer Hochwaldes nahe Labbeck. Der fast 1000 Hektar umfassende Hochwald, Teil der Niederrheinischen Höhen, ist ein vielen Naturfreunden im Klever Land kaum bekanntes Waldgebiet. Unterwegs lernen die Teilnehmenden die reizvolle Landschaft des Balberger Waldrückens kennen und erfahren Wissenswertes über den Wald. Im herbstlichen Wald werden gebietstypische Vogelarten beobachtet.
Wichtig: Fernglas, wetterangepasste Kleidung, Wanderschuhe
Treffpunkt: Uedem (Uedemerbruch), Reichswaldstraße 2, Wanderparkplatz unmittelbar hinter
Ausflugslokal Villa Reichswald 

Termin: Sa. 30.11.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

Q963160 Knausgård über Edvard Munch im K20 Düsseldorf

Er gilt als der bekannteste und wichtigste norwegische Autor der Gegenwart: Karl Ove Knausgård. Nun hat sich der Schriftsteller dem Werk des Malers Edvard Munch genähert. Mit seiner überraschenden Auswahl selten oder sogar nie gezeigter Werke entdeckt der gefeierte Autor einen bislang "unbekannten" Munch. Der auch in Kunstgeschichte ausgebildete Schriftsteller hat etwa 130 Gemälde, Arbeiten auf Papier und Skulpturen aus dem Archiv und dem Kunstdepot des Munch Museum in Oslo ausgewählt und mit Leihgaben aus internationalen Museen ergänzt. Er öffnet damit eine nie zuvor gesehene Perspektive auf den wohl bedeutendsten Maler der skandinavischen Avantgarde des frühen 20. Jahrhunderts. "Edvard Munch gesehen von Karl Ove Knausgård" ist eine Ausstellung des Munch Museum in Oslo in Zusammenarbeit mit der Kunstsammlung NRW, Düsseldorf.
Der Exkursionsleiter führt um 11.30 Uhr durch die Sonderausstellung. Nach der Mittagspause mit Gelegenheit zum Imbiss folgt um 14.30 Uhr eine Führung durch die immer sehenswerte ständige Sammlung des Hauses. 

Termin: Sa. 30.11.2019


Aufzählungszeichen Details   Aufzählungszeichen Kurstage   Aufzählungszeichen Informationen anfordern

Seite 1 von 1

Kontakt

VHS Kleve

Hagsche Poort 22

47533 Kleve


Tel.: 02821 84-777

Fax.: 02821 84-720

E-Mail: vhs@kleve.de